Verschenke einen Gutschein

     
Günstige Karpfenrollen zum Angeln - Top Marken zum besten Preis

Karpfenrollen

Filtern & Sortieren

31 Artikel gefunden

1 - 12 von 31 Artikel(n)

 

 

 

Karpfenrollen im Angel-Online-Shop von Fisherman’s Partner!

 

Günstige Karpfenrollen jeder Art und für jeden Bedarf

> finden Sie Ihre gewünschte Rolle zum Karpfenfischen ganz einfach online in unserem Angelshop.

 

Die typische Karpfenrolle – eine kurze Definition

Eine Karpfenrolle ist eine spezielle Art von Angelrolle, die speziell für das Karpfenangeln entwickelt und optimiert wurde. Beim Karpfenfischen werden besondere Anforderungen an die eingesetzte Rolle gestellt. Eine typische Karpfenrolle - eine sogenannte Big Pit Rolle - ist in den allermeisten Fällen eine Angelrolle des Bautyps der Stationärrolle. Eine Karpfen-Angelrolle ist dabei zumeist eine relativ große und überaus robuste Angelrolle mit einer Frontbremse. Karpfenrollen sind echte Arbeitstiere unter den Angelrollen und sind so robust konstruiert, um den besonders harten Anforderungen beim Karpfenangeln gerecht zu werden. Daher bestehen sie sowohl im Drill von Großkarpfen als auch dem Druck der Distanz-Würfe von schweren Karpfenbleien.

Ein zentrales Ausstattungsmerkmal einer solchen Rolle zum Karpfenfischen ist die große Spule, die entsprechend ein großes Schnurfassungsvermögen besitzt und so für weite Distanzwürfe bestens geeignet ist. Ihre Größe bietet auch nach weitesten Würfen immer noch genug Schnurreserven, um selbst langen Fluchten kapitaler Karpfen Herr zu werden. Diese spezielle Rollenspule bei Karpfenrollen garantiert darüber hinaus durch ihre abgeschrägte Form einen besonders reibungsarmen Schnurablauf bei den weiten Würfen und natürlich auch bei starken Fluchten während des Drills.

Viele Karpfenrollen sind sogenannte Freilaufrollen. Die besondere Bauweise einer Freilaufrolle zeichnet sich durch einem Schalter an der Rückseite der Rolle aus – hier wird von der Rollenbremse, der regulären Front-Bremsfunktion, auf ein zweites, unabhängiges, sehr leichtgängiges Bremssystem umgeschaltet. Der Freilauf wird dabei nach dem Auswurf beim Warten auf den Biss eingeschaltet. Beim Biss erlaubt die eigene, leicht eingestellte Bremse des Freilaufs dem scheuen Karpfen den Köder entsprechend ohne Widerstand einzusaugen, die Schnur läuft frei ab, der Karpfen wird nicht misstrauisch. Eine einfache Kurbeldrehung schließt den Freilauf wieder – der Anhieb und die anschließende erste Flucht bzw. der Drill selbst werden dann wieder durch die reguläre Frontbremse übernommen, die dann dafür optimal mit dem entsprechenden Widerstand eingestellt ist.

 

 

Was genau macht eine gute Karpfenrolle aus? Welche ist die Richtige?

Die Auswahl an Karpfenrollen ist groß. Entsprechend sollten vor dem Kauf einige Überlegungen angestellt werden, die die Kaufentscheidung von bestimmten Kriterien abhängig macht.

Welche Angeltechnik bevorzugen Sie beim Karpfenangeln?

Wie sind wie die Gegebenheiten des Zielgewässers?

Welche Wurfweiten müssen Sie hier erreichen?

Welche Größe können die Karpfen in ihrem Gewässer schätzungsweise maximal erreichen?

Welche Art von Köderpräsentation soll verwendet werden?

 

Entsprechend der Antworten sollten Sie die nachfolgenden wichtigsten Kriterien und Besonderheiten einer Karpfenrolle berücksichtigen:

 

1. Schnurfassung und Rollengröße:

Die Schnurfassung und die Größe der Rolle sind wichtige Faktoren. Wenn man hauptsächlich an kleineren Gewässern angelt und nicht besonders weit werfen muss, reicht eine kleinere oder mittlere Rollengröße, etwa eine 4000er Karpfenrolle vollkommen aus. Für Großkarpfen und weitere Distanzen sollte das Rollenmodell entsprechend größer gewählt werden.

Da der Angelspot beim Karpfenangeln weit entfernt sein kann, sollte die Rollenspule über ausreichend Schnurfassung für den Wurf und Reserven für den Drill verfügen.

Das Material der Weitwurfspulen beim Karpfenfischen sollte möglichst Aluminium oder Graphit sein. Häufig sind die Spulen mit einem speziellen Schnurclip ausgestattet, der es erlaubt, die gewünschte Wurfweite bei einem Folge-Auswurf exakt zu wiederholen.

2. Gewicht, Stabilität und Robustheit:

Eine Karpfenrolle sollte stabil und robust sein. Dies gilt insbesondere erneut bei kapitalen Karpfen, weiten Würfen und großen Gewässern. Der Rollenkorpus sollte leicht, aber robust sein. Die Möglichkeiten der Materialien sind vielfältig, vom Kunststoff bis zur Metall-Ausführung. Ein reiner Kunststoff-Korpus ist zwar leicht, aber nicht sehr stabil. Qualitativ besser sind dann die kohlefaserverstärkten Kunststoffe . Hochwertigste Karpfen-Rollen haben oft einen Magnesium-Körper, der überaus robust und dabei besonders leicht ist.

Eine Rolle zum Angeln sollte immer möglichst leicht sein, um Ermüdungserscheinungen im Handgelenk und Arm auch bei längerem Fischen vorzubeugen. Je größer ein Rolle, desto schwerer ist sie auch. Daher ist genau zu überlegen, wie groß die gesuchte Rolle wirklich sein muss.

3. Bremse - Freilauf oder Instant Drag:

Ein besonders wichtiges Kriterium für eine passende Karpfenrolle. Rollen zum Karpfenfischen sind zumeist mit Frontbremsen ausgestattet. Da Karpfen sehr kampfstark sind, ist es wichtig, dass die Bremse einerseits zwar genug Widerstand hat, sich andererseits aber besonders fein einstellen lässt. Ein ruckfreier Schnurabzug und ein weicher Übergang zwischen den Bremsabstufungen sind wichtig, andernfalls schlitzt der Haken beim Drill allzu leicht aus dem weichen Karpfenmaul aus…

Der Karpfen im Gewässer ist eher scheu? Hier kommt die Technik der Freilaufrolle zum Einsatz. Der Freilauf ist ein kleiner Hebel an der Rückseite der Rolle, der von der regulären Bremsfunktion auf eine sehr leichtgängige Rollenbremse umschaltet. Bei einer Rolle mit Instant Drag ist dieser Hebel nicht vorhanden. Hier wird alles über die Frontbremse geregelt. Mit Freilauf kann der Karpfen den Köder beinahe widerstandfrei einsaugen.

4. Schnureinzug und Übersetzung:

Je geringer die Übersetzung, desto kraftvoller ist sie. Ein Schnureinzug gibt an wieviel cm Schnur mit einer Kurbelumdrehung eingeholt wird. Je höher die Übersetzung, desto höher der Schnureinzug.

Übersetzungen bei Karpfenrollen liegen oftmals im Bereich zwischen 4,0:1 und 5,5:1.

Einerseits sollte die Übersetzung nicht zu klein sein, da der Karpfenangler die Schnur nach dem Anbiss auf große Weiten ja auch wieder einholen muss, andererseits aber auch nicht zu groß, da der dann größere Druck je Kurbelumdrehung den Haken aus dem weichen Karpfenmaul recht leicht wieder ausschlitzen lässt.

5. Kugellager:

Gute Kugellager sorgen für den ruhigen, geschmeidigen Lauf einer Rolle. Eine hohe Anzahl verbauter Kugellager ist jedoch kein Merkmal für eine gute Karpfenrolle. Qualität zählt hier vor Quantität. Eine Karpfenrolle mit nur 4+1 Kugellagern kann bereits eine erstklassige Funktion aufweisen. Ein Indiz für die Qualität der verbauten Lager kann das Verhältnis der Anzahl der Kugellager und dem Kaufpreis der Rolle sein.

6. Schnurlaufröllchen und Schnurfangbügel:

Das Schnurlaufröllchen legt die Schnur beim Einkurbeln um die Rollenspule. Es sollte leichtgängig sein und gut stabil laufen. Ein sogenanntes Anti Twist-Schnurlaufröllchen verhindert das Verdrallen der Angelschnur.

Der Schnurfangbügel hält die Schnur auf der Spule. Wird er aufgeklappt wird die Schnur etwa zum Auswurf freigegeben. Wichtig ist, dass er beim Aufklappen fest und sicher einrastet, um bei Auswurf ein Zurückschlagen sicher auszuschließen. Der Wurf von teilweise größeren Gewichten beim Karpfenangeln könnte ansonsten zum Schnurbruch oder gar zum Rutenbruch führen.

 

 

Genau das, was Sie brauchen!

Sind Sie auf der Suche nach der richtigen Angelrolle zum Karpfenfischen? Für Ihre Spezielle Angelmethode?

In unserem Angelshop finden Sie verschiedenste Varianten zum Thema Karpfenrollen - ganz einfach, günstig und bequem hier im Online-Shop bestellen.

 

Unser Angelshop bietet Ihnen günstig eine breite Auswahl an hochwertigen Karpfenrollen vieler führender Rollen-Hersteller wie Shimano, Daiwa oder Savage Gear.

Angelrollen zum Karpfenfischen von Fox sind ebenso im Sortiment unseres Online-Angelshops zu finden wie Rollenmodelle der Angelfirma Prologic.

 

Darüber hinaus bietet der Fisherman’s Partner Online-Angelshop seine

exklusive Angelrollen-Eigenmarke AXXA – Rollen, die begeistern an.

Hier finden Sie hochwertige und günstige Karpfenrollen und weitere Angelrollen für jeden Bedarf.

Kompromisslos anglerisch - alternativlos beim Preis-Leistungsverhältnis!

Das ist das Fisherman’s Partner Credo bei der Entwicklung der exklusiven Angelrollen-Direktmarke AXXA.

 

 

Günstige Angelrollen kaufen im Onlineshop von Fisherman’s Partner:

·     Baitcastrollen

·     Elektrorollen

·     Fliegenrollen

·     Freilaufrollen

·     Karpfenrollen

·     Meeresrollen

·     Multirollen

·     Spezialrollen

·     Spinnrollen

·     Wallerrollen

·     Fisherman’s Partner-Eigenmarke: AXXA - Rollen die begeistern