Verschenke einen Gutschein

     
Angelfutter, Boilies, Lockstoffe zum Top Preis - Fisherman´s Partner

Futter

Filtern & Sortieren

61 Artikel gefunden

1 - 12 von 61 Artikel(n)

 

 

 

Grundfutter, Boilies & Pop Up’s, Pellets, Teige, Lockstoffe und vieles mehr

> Futtermittel im Angel-Online-Shop von Fisherman’s Partner!

 

Günstiges Angelfutter jeder Art und für jeden Bedarf

> finden Sie Ihr gewünschtes Grundfutter für Ihren Zielfisch, Boilies & Pop Up‘s, Pellets & Dumbells, Forellenteige, Lockstoffe und viele weitere Artikel im Bereich Futtermittel ganz einfach online hier in unserem Angelshop.

 

Futtermittel beim Angeln dienen allgemein dazu, Fische anzulocken und zu einem bestimmten Bereich zu locken und dort möglichst auch zu halten, um so die Fangchancen zu erhöhen. Dabei gibt es verschiedene Futtermittel, die je nach Fischart und Angelmethode unterschiedlich eingesetzt werden können. So finden Futtermittel als Lockfutter und auch als direkter Hakenköder Verwendung.

 

 

Eine Möglichkeit ist das Anfüttern, bei dem das Futter gezielt an einer bestimmten Stelle im Wasser platziert wird, um Fische anzulocken und sie an diese Stelle zu gewöhnen. Hierbei können sowohl Grundfutter, Partikelfutter als auch Pellets und Boilies als Anfüttermittel eingesetzt werden.

Solches Angelfutter lockt Fische durch Farbe, Geruch und Geschmack an und wird für Friedfische wie Karpfen und Schleie aber auch viele Weißfischarten wie Brassen, Rotaugen und andere Karpfenarten eingesetzt. Gängige Angelmethoden bei denen Anfüttern mit spezialisiertem Futtermittel betrieben wird sind Friedfischangelarten wie das Karpfenangeln, Feederfischen, Matchangeln und das Stippfischen.

 

Grundfutter ist eine Mischung aus verschiedenen Nahrungsmitteln, die in der Regel am Boden platziert wird, um die gewünschten Fische spezifisch anzulocken und am Platz zu halten. Als Grundfutter eignen sich viele unterschiedliche Mixturen von Inhaltsstoffen, die je nach Fischart, Gewässerart und Jahreszeit große Unterschiede in Zusammensetzung der enthaltenen Zutaten, im Geruch, Geschmack, der Farbe und der Partikelgröße aufweisen können.

 

Der Hauptunterschied zwischen Grundfutter und Partikelfutter besteht in der Größe der Bestandteile und der Art der Verwendung.

Während Grundfutter aus einer Mischung von kleineren Bestandteilen besteht und in der Regel als Anlockmittel verwendet wird, besteht Partikelfutter aus größeren Bestandteilen wie zum Beispiel Getreide, Hanf, Erbsen, Mais, Kichererbsen oder Bohnen.

Partikelfutter wird oft als Beifutter verwendet, um das Grundfutter zu ergänzen und den Fisch zusätzlich anzulocken und vor allem am Platz zu halten. Es kann jedoch auch als eigenständiges Futtermittel eingesetzt werden. Partikelfutter wird oft direkt auf den Angelplatz gegeben oder beim Feedern in einem Futterkorb platziert.

 

Das Anfüttern mit Pellets wird in der Regel bei Angelarten auf größere Fische wie etwa beim Karpfenfischen, dem Schleienangeln oder dem Brassenfischen als Futtermittel zum Anlocken eingesetzt.

Der Begriff „Pellet“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „Bällchen“ oder „Kügelchen“. Diese Beschreibung trifft genau auf die äußere Form der Pellets zu, die in der Regel einen kugel- oder zylinderförmigen Körper aufweisen. Pellets bestehen aus stark gepresstem Material. Dadurch wird eine höhere Dichte, weniger Abgabe kleinerer Partikel und eine bessere Dosierung erzielt.

Pellets können unterschiedliche Beschaffenheit aufweisen. So können die Futterpellets aus Fischmehl, Fischöl, Getreide und Mais bestehen. Pellets haben die Eigenschaft beinahe schwerelos auf dem Gewässergrund zu liegen und durch Ihre ausströmenden Duft- und Geschmacksstoffe alsbald Fische zu locken. Eine besonders starke Lockwirkung haben die Futterpellets auf Karpfen und Weißfische.

Die Pellets finden in vielen Bereichen des Angelsport ihre Anwendung und werden außer als Futtermittel zum Anlocken auch als Hookbaits und damit als direkte Köder am Haken verwendet.

Pellets - oft auch spezialisiert als Dumbells bezeichnet - gibt es in vielen Formen, Farben, Sorten, Größen und Geschmacksrichtungen.

 

Boilies - perfekte Köder für‘s Karpfenfischen

Seit vielen Jahrzehnten sind Boilies beim Karpfenangeln nicht mehr wegzudenken. Zum Angeln auf Karpfen werden Boilies aus pflanzlichen und tierischen Mehlen zu Teig verarbeitet und anschließend in heißem Wasser bis zu einer harten oder zumindest zähen Konsistenz gekocht. Das englische "to boil"- kochen - bestimmte so die Namensgebung dieser Ausnahmeköder. Der Teig der Boilies ist im Aroma besonders darauf abgestimmt, einem Karpfen zu schmecken.

Boilies werden beim Karpfenfischen sowohl als Futtermittel zum Anlocken als auch als direkter Hakenköder eingesetzt. Erfahrene Karpfenangler füttern zur Gewöhnung der Fische eine gewisse Zeit vor dem Angelansitz mit ihren Wunschboilies an, und verwenden diese dann anschließend beim Angel direkt am Haken als Köder.

Boilies gibt es in zahlreichen Varianten unterschiedlichster Sorten, mit verschiedensten Farben, Größen und Geschmacksrichtungen.

 

Große Karpfen angeln – Boilies machen es möglich

Boilies haben eine bestimmte Eigenschaft, die ihnen einen großen Vorteil verschaffen - sie lösen sich durch ihre harte Konsistenz im Wasser fast nicht auf und behalten ihre Form und Härte. Kleinere Fischarten haben somit fast keine Chance einen Boilie zu fressen, und dadurch lässt sich mit einem Boilie auch viel effektiver gezielt auf einen großen Fisch wie den Karpfen angeln. Durch den Einsatz von besonders großen Boilies lässt sich darüber hinaus sogar selektiv speziell auf große Exemplare fischen. Deshalb haben sich Boilies fürs Karpfenfischen an die Spitze der beliebtesten Karpfenköder gesetzt.

 

Im Bereich der Hakenköder finden neben den Pellets und Boilies noch die sogenannten Pop Up’s insbesondere beim Karpfenfischen aber auch beim Ansitz auf Schleien und auf große Brassen ihre Anwendung.

Pop Up’s sind im Prinzip Boilies, die auftreiben und somit gezielt schwebend ein wenig über dem Grund angeboten werden können. Insbesondere bei schlammigem und weichem Untergrund oder bei andersartig ungünstiger Grundbeschaffenheit bietet das so einen unschätzbaren Vorteil. Dies macht sie zu einem effektiven Köder, der auffällig und attraktiv präsentiert werden kann.

Pop Up‘s sind in der Regel rund oder oval geformt und haben eine leuchtende Farbe und sind mit einem individuellem Aroma versehen, um die Aufmerksamkeit der Fische auf sich zu ziehen.

Pop-Up's sind in verschiedenen Sorten, in unterschiedlichen Größen und Farben, in verschiedenen Geruchs- und Geschmacksvarianten erhältlich. Neben den klassischen Einsatzgebieten beim Karpfenfischen und Weißfischangeln finden spezialisierte Varianten auch beim Forellenfischen Verwendung.

 

Als weitere Gruppe relevanter Hakenköder ist die Gruppe der Angelteige zu nennen. Teige sind formbare Angelköder und werden je nach gewünschter Größe direkt am Haken platziert.

Teige zum Angeln werden in verschiedensten Farben und mit unterschiedlichsten Gerüchen angeboten. Es gibt sie sowohl als sinkende oder als auftreibende Varianten - sie können also auf Grund oder schwebend angeboten werden.

Teige werden keim Karpfenfischen, beim Angeln auf Schleien und zum Fischen auf unterschiedlichste Weißfischarten eingesetzt.

Besondere Berühmtheit haben Angelteige aber auch als Forellenteige erworben. Hier werden sie mit großem Erfolg beim Forellenfischen verwendet.

Forellenteige wie das weithin bekannte Powerbait sind oft Garanten für einen guten Fang.

 

Abschließend muss im Bereich der Futtermittel zusätzlich die große Gruppe der Lockstoffe genannt werden.

Lockstoffe werden mittels Sprays oder flüssig direkt auf den Köder aufgetragen, um ihn zusätzlich durch das Hinzufügen bestimmter Aromen noch attraktiver zu machen und somit Fische anzulocken.

Lockstoffe werden auch als sogenannte Dips angeboten, in die die Köder einfach vor Ihrem Einsatz direkt „gedippt“ werden.

Solche Köderlockstoffe werden beim Friedfischangeln wie dem Karpfenfischen, dem Feederfischen und allgemein dem Angeln auf Weißfische eingesetzt. Aber auch beim Raubfischangeln werden sie verwendet indem man dabei einen Köderfisch oder gar einen Kunstköder wie etwa einen Gummifisch mit entsprechendem Geruchsstoff zusätzlich aromatisiert und so noch attraktiver für die Räuber macht.

Lockstoffe finden auch zum „boostern“ des von Anlock-Futter Verwendung. Man gibt dabei einen gewählten Lockstoff dem Futter bei und aromatisiert dies somit für eine gesteigerte Lockwirkung.

Grundsätzlich bietet der Handel eine große Fülle an unterschiedlichsten Lockstoffen zum Angeln an - mit verschiedensten Aromen und Gerüchen.

 

 

Grundfutter, Pellets, Boilies & Pop Up’s, Forellenteige und Lockstoffe günstig kaufen!

Hier im Angelshop von Fisherman’s Partner finden Sie in Sachen Futtermittel eine breite Auswahl hochwertiger Produkte namhafter Hersteller und Marken wie z.B. Balzer, Berkley, Sensas und Nash.

 

Darüber hinaus bieten wir hier im Online-Shop Produkte unserer exklusiven Eigenmarken

SUXXES - Die Direktmarke und CrazyCarp – Die Karpfenmarke an.

Hier finden Sie insbesondere Lockstoffe und Grundfutter.

Kompromisslos anglerisch - alternativlos beim Preis-Leistungsverhältnis!

Das ist das Fisherman’s Partner Credo bei der Entwicklung unserer exklusiven Angel-Direktmarken.

 

Unser Online-Shop Angebot macht es für Sie einfach das richtige Futtermittel zu finden.

Je nach Zielfisch, Bedarf und Einsatzgebiet bieten wir Ihnen Futtermittel & Lockstoffe unterschiedlicher Art an.

Bestellen Sie online günstig und unkompliziert Ihr Wunsch-Angelzubehör direkt zu Ihnen nach Hause.

 

 

Günstige Futtermittel kaufen im Onlineshop von Fisherman’s Partner:

·     Grundfutter

·     Partikelfutter

·     Boilies

·     Pop Up‘s

·     Pellets/Dumbells

·     Teige/Forellenteige

·     Lockstoffe/Dips