Verschenke einen Gutschein

     
Günstige Meeresruten zum Angeln - Top Marken zum besten Preis

Meeresruten

Filtern & Sortieren

62 Artikel gefunden

1 - 12 von 62 Artikel(n)

 

 

 

Meeresruten im Angel-Online-Shop von Fisherman’s Partner!

 

Günstige Meeresruten jeder Art und für jeden Bedarf

> finden Sie Ihre gewünschte Rute ganz einfach online in unserem Angelshop.

 

Meeresrute ist nicht gleich Meeresrute!

Beim Meeresfischen werden die unterschiedlichen Varianten von Ruten je nach Spezialisierung auf den jeweiligen Zielfisch und einer bestimmten Bauweise unterschieden. Je nach Angeleinsatz ist eine bestimmte Ausführung der Meeresrute besser geeignet. Diese spezialisierten Zielfisch-Ausführungen von Meeresruten sind dabei in Ihrer Länge, Stabilität und Aktion zusätzlich jeweils optimal an eine bestimmte Angelmethode beim Meeresangeln angepasst.

 

Was versteht man unter einer Meeresrute überhaupt?

Mit Meeresruten werden spezialisierte Angelruten, die beim Angeln am und auf dem Meer eingesetzt werden, bezeichnet. Die Meeresrute ist speziell für die Meeresfischerei im Salzwasser hergestellt worden und besitzt in der Regel eine Reihe von besonderen Eigenschaften, die eine längere Haltbarkeit gewährleisten. Die verwendeten Materialien sollten beim Meeresangeln natürlich den widrigen Bedingungen gegenüber gewappnet sein. Korrosionsbeständigkeit gegen Salz ist dabei elementar. Die Materialien von Meeresruten sollten außerdem, dem zum Teil harten Einsatz geschuldet, entsprechend stabil und strapazierfähig sein. Grundsätzlich werden beim Meeresangeln die Meeresruten durch die Verwendung von korrosionsbeständigen Materialien und durch eine besondere Robustheit von Bauteilen wie Rutenringen oder Rutengriffen auf die besonderen Bedingungen hin entsprechend optimiert.

 

Beim Angeln im Meer benötigt man Meeres-Ruten, mit denen man vom Boot aus Driften, Pilken, Jiggen, Spinnfischen oder Schleppen kann, sowie vom Ufer aus Brandungsangeln oder Spinnangeln betreiben möchte.

Mit unterschiedlichen Rutenlängen, Wurfgewichten und Aktionen, den verschiedenen Einsatzbereichen und den unterschiedlichen Materialien von Blank, Griff und Ringen stehen insgesamt eine sehr große Zahl von verschiedenen Meeresruten im Handel zur Verfügung.

 

Bauarten der Meeresruten

Es gibt hier folgende Bauweisen:

·       Einteilige Meeresruten - hier ist der Blank aus einem Stück gefertigt. Die Ruten sind also nicht teilbar. Der Vorteil besteht aus einer optimierten durchgehenden Aktion. Der Nachteil ist dabei die relativ große Transportlänge.

·       Zweiteilige Meeresruten - der Blank besteht aus zwei Stücken. Diese Meeresruten sind entsprechend teilbar. Diese Steckruten lassen sich platzsparender transportieren und verfügen in der Regel dennoch über eine sehr gute Aktion.

·       Vielteilige Meeresruten - der Blank ist in drei oder mehr Stücken gefertigt. Diese Meeresruten sind entsprechend oft teilbar. Der platzsparende Transport ist optimal gegeben. Moderne Meeresruten dieser Art verfügen dabei immer noch über eine ausreichende Aktion.

·       Teleskopierbare Meeresruten - bei diesen sogenannten Tele-Meeresruten werden die einzelnen Teile der Meeresrute zum Transport zusammengeschoben. Die Transportlänge ist somit ungeschlagen. Die Aktion dieser Meeresruten ist zwar meist in Ordnung, ist jedoch besonders auch in der Stabilität nicht mit der von Steck-Meeresruten vergleichbar.

 

Was ist das richtige Wurfgewicht einer Meeresrute?

Hier stellen sich zuerst die Fragen: Auf welchen Zielfisch möchte ich angeln? Welche Art und welches Gewicht der Montage möchte ich dabei verwenden? Welche Angelmethode verwende ich? Muss ich Werfen oder die Montage nur vom Boot aus ablassen?

Grundsätzlich beginnt die Auswahl beim Wurfgewicht von Meeresruten bei etwa 10 bis 30 Gramm und kann bis über 500 Gramm reichen.

Oft werden die Wurfgewichte der Meeresruten bei entsprechenden Angelmethoden auch in englischem Pfund (lbs) angegeben. Hier werden Testkurven der Meeresruten benannt. Die Testkurve gibt an welches Gewicht die Rute zu einem Halbkreis biegt. Meeresruten mit 10 bis 50 lbs kommen dabei am häufigsten zum Einsatz.

 

Die Angeltechnik und der Zielfisch entscheiden letztlich!

Die Wahl der richtigen Meeresrute hängt neben dem Gewicht der Montage hauptsächlich von dem gewünschten Zielfisch und von der verwendeten Angelmethode und deren Technik ab.

Natürlich wird auch beim Meeresangeln je nach Einsatzgebiet in unterschiedlich optimierte Meeresruten unterschieden.

Ob hier beim Angeln vom Ufer aus eher eine längere Brandungsrute zum Plattfisch- oder Dorschangeln, eine mittellange Spinnrute etwa zum Hornhecht- oder Dorschfischen oder die optimierte Meerforellenrute mit durchgehender Aktion zum Einsatz kommt, hängt hier natürlich klar vom Zielfisch ab.

Beim Bootsangeln im Meer finden die Jigrute oder die Pilkrute ihre Verwendung. Das Jiggen auf Dorsch, Köhler oder Pollack setzt Meeresruten mit einem starken Rückgrat und einer dennoch sensiblen Spitze voraus. Beim Pilken auf Dorsch und Köhler können die eingesetzten Ruten je nach verwendetem Gewichten unterschiedlichste Wurfgewichte aufweisen.

Im Allgemeinen sollten Meeresruten beim Fischen vom Boot aus nicht zu lang sein. Etwa beim Spinnfischen mit leichteren Ködern in flacherem Wasser auf Dorsche, Pollacks, Meerforellen oder sogar Heilbutt sind Ruten mit 240 bis 270cm Länge völlig ausreichend. Längere Ruten können außerdem mit mehreren Anglern an Bord zu Problemen führen. Werden die Köder in tieferem Wasser vom Boot aus nur abgelassen kann die verwendete Rute sogar noch kürzer ausfallen. Hier sind Längen im Bereich von 1,90 bis 2,40 empfehlenswert. Die kürzeren Ruten sind dabei vom Boot aus deutlich einfacher und bei schwereren Ködern weit kräftesparender zu nutzen.

Die stabilen Bootsruten finden beim schweren Gummifischangeln etwa auf Dorsch und Heilbutt oder beim Naturköderangeln in größeren Tiefen auf Leng, Lumb oder Seehecht ihre Verwendung. Hier kommen Wurfgewichte von 200-500g bzw. Ruten mit Testkurven von 10-50lbs zum Einsatz. Kürzere Rutenlängen von 1,80-2,10m erweisen sich dabei meist als am zweckmäßigsten.

Besonders sogenannte Inliner-Meeresruten zeigen beim Meeresangeln im mittleren und schweren Bereich ihre Vorteile. Die Aktion dieser Ruten erzielt aufgrund ihrer meist maximal zweiteiligen Bauweise und des Verzichts auf Rutenringe die optimalen Ergebnisse. Außerdem sind diese Ruten durch die Vermeidung von Verwicklungen um die Rute oder Spitze herum insbesondere beim Naturköderfischen zweifelsfrei im Vorteil.

Welcher Zielfisch befischt und welche Angelmethode beim Meeresangeln praktiziert wird, und welche Rute dabei zum Einsatz kommt, hängt letztlich natürlich von der Leidenschaft des jeweiligen Meeres-Anglers ab.

Das Meeresangeln in Norwegen erfreut sich unter den Meeresanglern dabei stetiger Beliebtheit. Hier lassen sich alle Leidenschaften des Meeresfischen im Nordmeer erfolgreich ausleben.

 

Genau das, was Sie brauchen!

Sind Sie auf der Suche nach der richtigen Angelrute zum Meeresfischen für ihren speziellen Zielfisch? Für Ihre Spezielle Angelmethode?

In unserem Angelshop finden Sie alle Varianten zum Thema Meeresruten. Ob dabei Spinnruten, Meerforellenruten oder Brandungsruten oder ob Bootsruten, Pilk- oder Jigruten gesucht werden - Meeresruten können Sie ganz einfach, günstig und bequem hier im Online-Shop bestellen.

 

Unser Angelshop bietet Ihnen günstig eine breite Auswahl an hochwertigen Meeresruten vieler führender Ruten-Hersteller wie Shimano, Daiwa, Sportex oder Penn.

Angelruten von Savage Gear oder Balzer sind ebenso im Sortiment unseres Online-Angelshops zu finden wie Rutenmodelle der Angelfirmen Penn oder WFT.

 

Darüber hinaus bietet der Fisherman’s Partner Online-Angelshop seine

exklusive Angelruten-Eigenmarke RodRodman - Erfolg in Aktion an.

Hier finden Sie hochwertige und günstige Meeresruten und weitere Angelruten für jeden Bedarf.

Kompromisslos anglerisch - alternativlos beim Preis-Leistungsverhältnis!

Das ist das Fisherman’s Partner Credo bei der Entwicklung der exklusiven Angelruten-Direktmarke RodRodman.

 

 

Günstige Angelruten kaufen im Onlineshop von Fisherman’s Partner:

Steckruten:

·     Brandungsruten

·     Meeresruten

·     Meerforellenruten

·     Reise-Meeresruten

·     Reise-Spinnruten

·     Spinnruten

 

Teleruten:

·     Meeresruten

·     Spinnruten

 

Angelruten der Eigenmarke von Fisherman’s Partner:

·     RodRodman - Erfolg in Aktion